Sonntag, 16. Februar 2014

7 Sachen Sonntag im Februar

Dat hab ich heute jemacht 


Heute nur ein kurzer und unspektakulärer 7 Sachen Sonntag



Nach dem Aufstehen erstmal einen Kaffee getrunken, der anscheinend keine Wirkung hatte. Am Morgen habe ich dann am 365 Tage Quilt geschnitten und genäht, dann als ich alle Quadrate zusammen genäht hatte bemerkt das ich mich wohl vertan hatte mit der Nahtzugabe *hmpf* 
Mittagessen gekocht und dann, ganz gegen meine Natur, über zwei Stunden geschlafen. Naja anscheinend hatte ich es nötig.
Einen Kalender gebastelt.. ursprünglich war das so ein olles Teil aus irgendeiner Werbung ... bisschen umgestaltet und schon siehts besser aus... hähä is wie bei mir wenn ich mich schminke *lach*
Ah jo am Morjen noch meine Schätze bewundert.. Stöffchen, Stempel, Bänder und Knöpfe und ein Bärchen.
Das Bärchen hat jetzt einen Platz ergattert auf meinen Nähutensilienkästchen :-) Ich finds allerliebst.
Dann noch Stoff bestellt für eine liebe Kollegin... Sie hat bei mir einen Quilt bestellt 2m auf 2m ...Quadrate 11,5 cm x 11,5 cm .... Na Tanja viel Spass beim Quadrate zuschneiden
... und nein ich habe nichts für mich mitbestellt *pfeif* 
So nu geh ich Grannys häkeln und vielleicht noch Wäsche waschen.
Habts kuschelig und geniesst den Sonntag Abend!!

Herzliche Grüsse
Tanja 



Hallo ihr lieben Bloggerinnen und Blogger :-).. ich warne schon mal vor .. laaaanger Post

Heute hatten wir wunderschönes Wetter, es war zwar kalt und es ging ein schneidiger Wind aber die Sonne schien den ganzen Tag :-))

Schon früh am Morgen setzte ich mich mit einem leckeren Milchkaffee, leider immer noch nicht in einem Green Gate Becher, an meine Nähfriede und nähte meinen zweiten Rock fertig. Diesmal wurde er ein wenig länger. Ich bemerkte dann mal wieder das ich wahrscheinlich wirklich ein grosses Problem habe Stoff richtig zuzuschneiden. Natürlich musste ich zwei Teile nochmals zuschneiden, da ich nicht seitenverkehrt denken kann :-))) habe mir aber nun eine Eselsbrücke gebaut... Der Wuschelhund schnarchte so früh am Morgen noch ein wenig neben mir auf ihrem Plätzchen. Der Rock gefällt mir trotzdem super und ich freue mich schon darauf ihn anziehen zu können.

Danach widmete ich meinem 365 Tage Quilt. Ich habe mich nun entschieden Blöcke zu nähen, diese dann auf ein Stück kuschelige Decke vom Schweden zu heften und die Blöcke zu quilten. Gesagt, getan. Tanja versucht sich am quilten :-))) Das Ergebnis seht ihr auf dem Foto, zum Vergrössern einfach anklicken, sonst sprengt es den Rahmen von meinem Blog. Morgen werde ich mir einen Quiltnähfuss kaufen gehen.


Ein langer Spaziergang mit Ronja, die dann auch irgendwann mal ausgeschlafen hatte, war natürlich irrsinnig schön bei diesem Wetter. Ronja schnarcht mittlerweile schon wieder friedlich.. Die alte Dame !!

Ach ja und dann habe ich mir noch Wattestäbchen in den Mund gestopft .. zur Registrierung bei der Schweizer Knochenmarkdatenbank.

Da ich ja immer mehrere Projektli am Laufen habe, wurden auch noch ein paar Grannys gehäkelt. Die Idee habe ich von hier .
Bei meinen Handarbeitssessions höre ich meistens Hörbücher. Früher habe ich viel gelesen, bisschen mühsam wenn die Nadel dann auf einmal im Finger anstatt im Stoff stecken würde ;-) 
Für alle die gerne Krimis mögen
Charlotte Link "Im Tal des Fuchses" hat mit sehr gut gefallen. 

ui und dann habe ich mich noch irrsinnig gefreut.. ich bin dabei beim Jahreszeitenwichteln von der lieben Iris .... freuuuuu 

Tja und da Sonntag ist hüpfe ich schnell rüber zum Grinsestern  bevor ich noch ein paar Grannys häkel.
Ich hoffe Ihr hattet auch so einen schönen Sonntag und ich bin gespannt was es alles Tolles von euch gibt beim Grinsestern!

Danke fürs Lesen und hebt Sorg zu Üch :-)

Herzliche Grüsse
Tanja





Kommentare:

  1. Das hört sich auch nach einem schönen Sonntag an!!
    Und das mit dem zuschneiden kenne ich auch!! ;-)
    Der Rock sieht toll aus!!!
    Die Grannys sehen auch toll aus...würde mich auch interessieren, traue mich aber nicht so recht daran...ich vermute mal, wenn ich dann beim häkeln eine Pause mache, dass ich hinterher nicht mehr weiß wie es noch geht...mal schauen ob ich es mir noch überlege...;-)
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra
      Danke schön :-) ja es war ein toller Sonntag
      Dir auch noch einen schönen Abend
      GLG
      Tanja

      Löschen
  2. Ein schönen Tag hast du gehabt. Der Rock ist sehr schick. Grannys könnte ich eigentlich auch mal wieder beginnen zu häkeln. Aber ich schaffe immer nur für ein Kissen, das gefällt mir dann auch schon immer. Und hier liegt ja auch noch eine Rippledecke, oje... Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena
      Danke schön :-)
      Ja mal schauen wie weit ich komme mit den Grannys, ob es dann wirklich für eine Decke reicht
      LG
      Tanja

      Löschen
  3. Bin schon auf deine Grannydecke gespannt - ich versuchs auch grad - wobei ich erst mit dem Häckeln angefangen habe...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal gespannt ob ich genug Ausdauer habe um so viele Grannys zu häkeln oder ob es nur ein Kissen wird :-))
      Herzliche Grüsse
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo Tanja
    Das war ja ein Arbeitsreicher Sonntag bei dir ;-).
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend.

    Herzlichst
    Melanie

    Pa: Meine Nichte heisst Ronja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie
      Danke schön :-)
      Arbeitsreich aber dennoch sehr entspannend
      Meine Ronja hatte ihren Namen schon als sie aus dem Tierheim zu mir kam :-) Meistens wird sie Rönni gerufen
      LG
      Tanja

      Löschen
  5. jaja, die Nahtzugabe - da hab ich mich auch voll vertan bei meinem Polster - aber zum Glück hab ich dort geübt sonst wärs bei der Decke ein Desaster geworden :S
    Ich hab genau schon 1 Blog für meine Granny Decke - na immerhin :S
    GLG und schönen Abend noch, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mal schauen wie ich das mit dem Quilt jetzt zurechtbasteln werde :S

      Löschen
  6. Hallo,
    ich wollte dir mitteilen, dass ich dich für den liebster Award benannt habe und würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    Schaue bitte unter http://naeh-cottage.blogspot.de/2014/02/liebster-award.html
    Liebe Grüße Assina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja
    Wollte dir eigentlich ein Mail schreiben. Hab aber deine Adresse leider nirgends gefunden.
    Falls du morgen tatsächlich nach Niederlenz fährst, rate ich dir, erst am Nami zu gehen. Am morgen sind die Kaktusse noch nicht wach ;-).
    Liebs Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen