Sonntag, 19. Oktober 2014

Buch des Monats


Hallo liebe Bloggerinnen und Blogger


Heute stelle ich Euch folgendes Buch vor und zu finden ist es bei Niwibo

Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi 

Die Geschichte spielt in der Zukunft. Die Welt wurde mehr oder weniger zerstört. Es herrschen Zustände der Armut, Kontrolle und Disziplin. Es gibt Distrikte wo Menschen leben können, die überwacht werden. Die Szenerie ist als sehr grau und steril beschrieben. Die Menschen arbeiten und versuchen nicht aufzufallen. Ein stetiger Kampf um Nahrungsmittel bestimmt das Leben. Das Ganze wird von dem Reestablishment regiert. 

Juliette, 17 Jahre, sitzt seit geraumer Zeit in einem Raum. Ohne menschliche Kontakte. Sie weiss warum sie dort sitzt. Sie hat etwas Schreckliches getan, wenn auch nicht gewollt. Sie das Monster, verständlich das ihr Eltern sie an die Regierung verpfiffen haben. 
Eines Tages geht die Zellentüre auf und ein junger Mann wird hineingeschoben. Adam. Juliette kennt ihn von früher, er erkennt sie jedoch nicht. Sie verkriecht sich die ersten Tage unter ihrem Bett. Nach und nach vertraut sie ihm. 
Sie werden aus der Zelle geholt und Juliette wird Waren vorgestellt. Waren der Obere Kommandant von Bezirk 45. Waren möchte die Kraft die Juliette zu einem Monster macht im Kampf nutzen um seine Herrschaft zu vergrössern. Juliette verweigert sich. Adam gehört dem Reestablishment an. Jedoch steht er zu Juliette. Ihnen gelingt gemeinsam die Flucht. 

Eine Geschichte mit Scifi Charakter und einer gehörigen Portion Herzschmerz. Wer die Geschichte bei Biss zum .... mochte der hat sich auch Freude an dieser Geschichte. Juliette und Adam haben mindestens genauso viel Romanze zu bieten wenn nicht sogar noch ein bisschen Drama mehr. 

Mein Fazit: 3 Pfoten 




Lese nun gerade den zweiten Teil, und ich kann Euch garantieren das es sehr spannend weiter geht. 

Viel Spass beim Lesen wünscht euch 

Die Tanja 



                     
Quelle: www.amazon.de 

Kommentare:

  1. Ach, so tolle Tipps, liebes wuschelflöckli, da weiss ich gar nicht wo anfangen! Herzlichen Dank dafür!

    Liebste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther
      Gern geschehen! Ich wünsche Dir viel Spass beim Lesen
      Liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  2. Hey, ich mag deinen Blog WIRKLICH richtig gerne. Super schöne Bilder und tolle Themen.
    Hast du Lust das wir uns gegenseitig via GFC folgen? Ich finde das man sich so echt gut
    unterstützen kann. Würde mich riesig freuen. :)

    Deine Sophia xx
    M Y B L O G.
    I N S T A G R A M.

    AntwortenLöschen